Suche
  • Franz Manser

Massnahmen zur Corona Situation

Liebe VGB-insieme Mitglieder

Liebe Verantwortliche

wie ich Ihnen schon im letzten Mail mitgeteilt habe liegt die Entscheidung der Machbarkeit bei der Durchführung unserer verschiedenen Aktivitäten in der Verantwortung der jeweiligen Kursleiter. 

Die Situation sieht nun im Moment folgendermassen aus

Fussball ist bis auf weiteres abgesagt, da in der Halle die Vorschriften des BAG nicht eingehalten werden können.

Dasselbe gilt für den VGB-insieme Chor - d.h. Singstunden fallen bis auf weiteres aus

Ebenfalls fällt Schwimmen, Turnen und Boccia bis auf weiteres aus. Die Vorschriften könnten bei diesen Anlässen zwar eigehalten werden, aber ausser, dass sich sowieso schon einige Kursteilnehmer aus "Corona" Gründen abgemeldet haben, ist den Kursleiter das Risiko der Ansteckung im Umfeld der Aktivitäten (Umziehungskabinen, Geräte, Absperrungen usw.) zu gross.

Volkstanz findet am Samstag statt, da Josef Rutz sich entschieden hat mit den TänzerInnen das weitere Vorgehen zu besprechen. Natürlich werden bei diesem Treffen die nötigen Schutzmassnahmen des BAG eingehalten.

Ebenfalls finden bis auf weiteres die Musikproben, Karate und Kochkurs (unter Einhaltung der Schutzmassnahmen) statt.

Auch der Kreativkurs (Windlichtli) kann am Sonntag durchgeführt werden

Obwohl es natürlich sehr schade ist, dass wieder viele unserer Aktivitäten gestoppt werden müssen, steht der Vorstand voll hinter den Entscheidungen der Kursleiter, zeigt es uns doch, dass Sie sich Ihrer Verantwortung bewusst sind und wirklich nur das Beste für Ihre Kursteilnehmer wollen. Dafür gehört Ihnen ein ganz besonderes Dankeschön.

Wir hoffen natürlich sehr, dass die Situation bald wieder besser wird und verbleiben mit freundlichen Grüssen

Vorstand VGB-insieme

Gend Eu Sorg und bliebet gsund

15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen